mäder bauelemente gmbh

feststellanlagen

feuerschutzabschlüsse müssen selbstschließend sein. dies ist jedoch für den täglichen betrieb oft sehr hinderlich.
wir installieren auf wunsch eine zugelassene feststellanlage mit selbstauslösung im brandfalle, so dass durchgangstüren und -tore während der betriebszeiten geöffnet bleiben können.

eine feststellanlage besteht im wesentlichen aus:

feststellvorrichtung (elektromagnetisch)
branderkennungselement (wärme- und/oder rauchmelder)
handauslösemöglichkeit

dabei sind folgende installationsbereiche der branderkennungselemente besonders zu beachten:


es sind jeweils die behördlichen auflagen zu beachten.